Detail

Museumseröffnung am 18.08.2018

27.08.2018 | ZPR News

Blankenstein, 20. August 2018 – Nach umfangreichen Bauarbeiten wurde das Museum „Rennsteig und Mee(h)r“, das in enger Kooperation zwischen der Gemeinde Blankenstein und der Zellstoff- und Papierfabrik Rosenthal (ZPR) entstanden ist, am Samstag, 18.08.2018 feierlich eröffnet.

v.l.: Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow, ZPR-Geschäftsführer Leonhard Nossol, Landrat Saale-Orla-Kreis Thomas Fügmann, Landrat Hof Dr. Oliver Bär, Bürgermeister von Issigau Dieter Gemeinhardt

Teil der Museumsausstellung

Bereits im Jahr 2008 wurde in dem altehrwürdigen Gebäude, das früher Fabriklagerhalle war und ab 1922 die Post des Unternehmens und der Gemeinde beherbergte, ein kleines Werksmuseum eingerichtet. Heute – genau 10 Jahre später – finden wir ein modernes Museum vor, das in den kommenden Jahren kontinuierlich erweitert wird.

Peter Keller, Bürgermeister von Blankenstein, dankte allen am Umbau beteiligten Firmen und Partnern und informierte zur Ausstellung und zur weiteren geplanten Entwicklung des Museums. Zur Einweihung war auch Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow gekommen. Er ging in seiner Rede vor allem auf die Infrastrukturentwicklung in der Region und die Rolle der ZPR als größter Erzeuger von Biostrom in Thüringen ein. Gleichzeitig begrüßte er die gute Partnerschaft mit den Nachbarn im oberfränkischen Raum. Leonhard Nossol, Geschäftsführer der ZPR, gab einen Überblick über die 135-jährige gemeinsame Geschichte der Gemeinde und der Zellstofffabrik Rosenthal verbunden mit der Hoffnung auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

Etwa 500 Gäste zählte das Museum am Tag der Eröffnung. Bis zum Tag des offenen Denkmals am 9. September 2018 werden die Türen nochmal geschlossen, um restliche kleine Bauarbeiten ausführen zu können. Jedoch ist es möglich, auf Anfrage beim Pförtner des Unternehmens, eine Führung durch das Museum zu erhalten.

Ab 09.09.2018 ist das Museum offiziell von Dienstag – Samstag, 13:00 – 17:00 Uhr geöffnet.

PRESSEKONTAKT

Mandy Schwanitz
Zellstoff- und Papierfabrik Rosenthal GmbH  |  Hauptstraße 16  |  07366 Blankenstein
Tel.: 036642 8-2277  |  E-Mail: mandy.schwanitzzprde